WIR SIND EIN FAMILIENBETRIEB

Fernando, mit Tessiner Wurzeln, ist in Hallau aufgewachsen. Nach der Schule absolvierte er die Lehre des Winzers. Danach ging es weiter, denn Fernando möchte auch noch die Ausbildung zum Weintechnologen absolvieren. Nach diesen insgesamt fünf Jahren des Lernens bekam er in seinem Lehrbetrieb die Anstellung des Rebmeisters.

Romy ist in Schaffhausen und später in Hallau aufgewachsen. Nach Beendigung der Schulzeit verliess sie Hallau und erlernte den Beruf der Arztgehilfin. Vier Jahre später kam Romy  zurück, wo sie Fernando wieder traf und die beiden sich näher kennenlernten. 1984 war es dann soweit und die zwei heirateten. Der Familienwunsch erfüllte sich mit der Geburt von den Söhnen Manuel 1985 und Sandro 1987. Fernando’s Wunsch vom eigenen Haus mit Kelterei, wo er seine Weine selbst produzieren kann, wurde immer grösser. Im Herbst 1991 wagten sie diesen Schritt! Die Gianinis machten sich selbständig und brachten im Frühling 1992 ihren eigenen Wein auf den Markt.

Die Zeit vergeht wie im Fluge, denn nicht nur die Jungs werden immer grösser, sondern auch der Betrieb wächst stetig.  Die Söhne haben ihre Ausbildungen abgeschlossen, Manuel macht es wie sein Vater und erlernte den Beruf des Winzers und Weintechnologen und Sandro absolvierte eine kaufmännische Lehre bei einer Bank.

Fernando und Romy haben mit ihren zwei Söhnen in den vergangenen Jahren mit viel Einsatz und Liebe einen erstklassigen Betrieb aufgebaut. Für uns zählt das Motto: ZUSAMMEN SIND WIR STARK!